Nudging - von der Kunst, Essen richtig zu platzieren

Strategien für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsverpflegung in Bayern und Tirol

Die Fachtage sollen Informationen rund um das Thema Nudging in der Gemeinschaftsverpflegung liefern, eine Bewusstseinsbildung zu dieser Thematik schaffen sowie Anregungen für eine Umsetzung von Nudging-Maßnahmen im Alltag geben.

Einladung Fachtag Rosenheim

Nachhaltigkeit auf dem Teller_Dr.K.von Koerber_Rosenheim

Nudging-Was ist das_B.Trenkwalder_A.Hartmann_Rosenheim

Nudging-Das sagt die Forschung_Prof.Dr.G.Winkler_Rosenheim

Einladung Fachtag Innsbruck

Nachhaltigkeit auf dem Teller_Dr.K.von Koerber_Innsbruck

Nudging-Was ist das_B.Trenkwalder_A.Hartmann_Innsbruck

Nudging-Das sagt die Forschung_Prof.Dr.G.Winkler_Innsbruck

Das grenzüberschreitende Projekt richtet sich an:

  • LeiterInnen von Betriebsrestaurants und Schulmensen,
  • Caterer,
  • KöchInnen,
  • UnternehmerInnen,
  • FachexpertInnen aus dem Bereich Gemeinschaftsgastronomie
  • sowie alle an dem Thema Interessierten.

Ansprechpartner:

Angela Hartmann

KinderLeicht e.V.
Pasinger Bahnhofsplatz 3
81241München                                                                                                     
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: 089 716 77 50 40      

Ansprechpartner:

Birgit Trenkwalder-Prantl                                                                       fhg-Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol                                                         Innrain 98                                                                                                       6020 Innsbruck                                                                                                Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.                                                                                                         Tel.: +43 512 5332 - 76746

fhg logo tropfen rgb

Dieses Projekt wird durch das EU-Programm Interreg V A Österreich-Bayern 2014-2020 gefördert

interreg

linie

Welcome cooking - Das Integrationsprojekt für junge Flüchtlinge

Das Projekt richtet sich an junge Flüchtlinge in München. Wir kochen und essen zusammen.

Die Jugendlichen lernen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Esskulturen kennen und sie lernen, sich in ihrer Heimat selbst zu versorgen.

Kochen und Essen – ein wunderbare Form der Integration.

Das Projekt wird gefördert durch:

 am foerderungs logo rgb    diakonie-logo

advent4c 002

linie

Interkultureller Garten mit Flüchtlingen in Gröbenzell - Flüchtlinge gestalten ihre neue Heimat

Das Projekt richtet sich an Flüchtlinge in Gröbenzell. Wir gärtnern zusammen.

Die Flüchtlinge bekommen die Möglichkeit, ein Stück ihrer neuen Heimat aktiv mitzugestalten und lernen ihre neue Umgebung kennen.

Dieses Projekt wird gefördert durch:

logo glcksspirale

  1px  

linie

Projekt: „Infoworkshops für Oberstufenschüler zur Reduzierung von Lebensmittelabfall“

Wir bieten in München an Realschulen, Gymnasien, FOS und BOS (10. - 12. Klasse) Infoworkshops zum Thema Reduzierung von Lebensmittelabfall an. Der Workshop kann fächerübergreifend eingesetzt werden und ist auf die Lebenswelten der Jugendlichen ausgerichtet.

Inhalte des Workshops:
- Umweltfolgen der Lebensmittelproduktion
- Ursachen der Lebensmittelverschwendung
- Mindesthaltbarkeitsdatum/ Verbrauchsdatum
- Strategien und Lösungswege zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung etc.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung unter 089 / 716 77 50 - 40.

Gefördert durch:

muenchen

banane

Ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel werden nicht konsumiert.

 

linie

Kochworkshops „We love cooking"

Das Präventionsprojekt wurde im Zeitraum von Dez. 2012 bis Juli 2014 in München durchgeführt. Jeden Samstag fanden die kostenlosen Kochworkshops für Kinder ab dem 8. Lebensjahr statt

Flyer Kochworkshops

 

Hiermit bedanken wir uns herzlich bei Aktion Mensch für die Unterstützung.

aktion mensch

1px

we-love-cooking

kochkurs muetzen

linie

Abnehmen im Bausteinsystem

Offene Bewegungsgruppe: „Die offene Bewegungsgruppe ist für alle übergewichtigten Kinder und deren Eltern“

Kochkurse: „Die Kochworkshops sind für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene.“

KinderLeicht Abnehmprogramm: „Das Abnehmprogramm ist für übergewichtige Kinder von 8 – 12 Jahre und Eltern“

Urkunde

 

1px

bausteinsystem

 

linie

Kinder- und Jugendfestival 2012

In Kooperation mit Robin Food haben wir die JUKI – Besucher/innen auf dem ehemaligen Werksgelände des Münchner Traditionsunternehmens Pfanni mit Crepes verwöhnt. Wir haben somit für eine familienfreundliche Entwicklung unserer Stadt beigetragen. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und Besuchern der Veranstaltung.

1px

jugendfestival 01

jugendfestival 02

linie

FAIR-BIO-REGIO Frühstück für junge Erwachsene

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne Fairtrade-Frühstück haben wir im Studentenwohnheim Biederstein, München im Juni 2012 einen FAIR-BIO-REGIO Workshop mit Frühstück durchgeführt. In Vorträgen wurden die Zusammenhänge und wechselseitigen Abhängigkeiten zwischen Welternährung und Fairem Handel dargestellt und anschließen waren die Studierenden zum gemeinsames Frühstück mit Fair Trade, regionalen und biologische Lebensmitteln eingeladen.

Hiermit bedanken wir uns herzlich bei Mission Eine Welt für die Unterstützung.


Dieses Projekt wird gefördert durch:

mission-eine-welt

1pxbio-regio-fruehstueck

linie

Forschungsprojekte in den Bereichen Ernährung und Klima

KinderLeicht e.V. greift die Aktualität der Themen Ernährung und Klima in Ihrer Projektarbeit auf und es werden zurzeit in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner verscheidene Konzepte dazu entwickelt.1pxweltapfel

linie

1px